Johannes Nepomuk an der Rettenbachbrücke

Diese Johannes Nepomuk Statue wurde 2008 demoliert. 2013 wurde sie im Rahmen des "Ferienhits" von Steinmetzmeister Brucker, Mag. Christoph Breidt, Ludwig Breidt sowie 5 Kindern wieder zusammen gesetzt. Am 23. Juni 2017 fand sie ihren Platz neben der neuen Rettenbachbrücke.