Der Erinnerungsschatz

Der Ischler Heimatverein lädt alle Ischlerinnen und Ischler ein, am Projekt „Erinnerungsschatz“ mitzumachen.

Um interessante Informationen für die Nachwelt zu erhalten, sammeln wir folgendes – aber nur mit „Ischl-Bezug“:

Fotos, Ansichtskarten, Zeichnungen, Aquarelle, Grafik, Zeitungsberichte, Sterbebildchen, Partezettel, Prospekte, Dokumente, Tagebücher, Ausweise, Mitgliedskarten, Pläne, Musiknoten, alte Geschäftsunterlagen, Rechnungen.

Die Exponate werden sortiert, inventarisiert und fachgerecht aufbewahrt.

Das Archiv "Erinnerungsschatz" soll allen Interessierten zur Verfügung stehen.

Helfen Sie mit, Erinnerungen aller Art vor einer späteren eventuellen Vernichtung zu bewahren.

Unsere Bibliothek

In unserer Fachbibliothek, in den Räumlichkeiten des Erinnerungsschatzes, finden Sie Werke rund um Bad Ischl.

Wir freuen uns über interessierte Besucher.

Inhaltsverzeichnis unserer Mitteilungen

Bücherliste Stand Juli 2020

Unsere Öffnungszeiten

Ab 3. Nov. 2020 leider wieder geschlossen.

Kontakt mit Archivar Wolfgang Eisl (0664 2109273) oder Obmann johannes Eberl (06132 25300) möglich

 

Die Archivräume des Erinnerunsschatzes

Danke an unsere freiwilligen Mitarbeiter.

Aus unserem Schatz

Hier eine kleine Auswahl von Stücken aus dem Erinnerungsschatz.

Kontakt

Ischler Heimatverein

Schulgasse 6
4820 Bad Ischl

+43 6132/25300

E-Mail öffnen

vCard herunterladen

Sparkasse Bad Ischl, 20314
IBAN: AT472031400000004705
BIC: SKBIAT21

Haben Sie auch etwas für den Erinnerungsschatz?

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten laut Datenschutzerklärung einverstanden.


Danke für Ihre Nachricht

Wir werden uns demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen.