"Pestsäule" in der Ortschaft Jainzen

Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Bad Ischl ließ der Ischler Heimatverein in der Ortschaft Jainzen die sogenannte Pestsäule restaurieren. Die Gesamtkosten betrugen etwas mehr als € 3000,-. Das Kleindenkmal erinnert an gefürchtete ansteckende Krankheiten in vergangenen Zeiten. Wegen der Heiligendarstellungen liegt nahe, dass es sich tatsächlich um eine Pestsäule handelt.