Marterl am Soleweg

Projekt abgeschlossen

Am Soleweg von Bad Ischl nach Lauffen - nach dem Kaiser Jagdstandbild - befindet sich im Felsen eine Nische. Darin war ein Bild der Heiligen Familie verborgen, das schon stark verwittert war. Da dieses kleine Marterl sehr beliebt ist (es stehen dort immer Lichter, es gibt Blumenschmuck etc), hat sich der Ischler Heimatverein entschlossen, das Bild erneuern zu lassen. Frau Hanni Ballerin hat nach altem Vorbild ein neues Bild gemalt. Da der Weg gesperrt ist, konnte noch keine Einweihung stattfinden.